In den vergangenen Jahren wurden etliche wissenschaftliche Texte und Poster zu Themen derimaginativen Körperpsychotherapie, Gesundheitskompetenz und gruppentherapeutischen Interventionen veröffentlicht bzw. auf Fachtagungen vorgestellt. Der Politikwissenschaftler und Publizist Dr. Tino Erstling veröffentlichte 2012 Erfahrungsberichte von Patienten in seinem Buch „Krebs mit inneren Bildern behandeln – selbst aktiv etwas tun“. Auch die Presse berichtete über die vorgestellten Patientengeschichten und den psychotherapeutischen Ansatz.